Freitag, 31. Oktober 2014

Hedley der Häkeligel


Hiii Häkelfans

Hedley den Igel hat sich eine liebe Freundin gewünscht, und ich war schon am Zähneklappern, denn Hedleys Stachelmatte besteht aus Schlingstichmaschen, und ich kann doch keine Schlingstichmaschen. Beim letzten Schlingstichversuch hab ich eher meine Hände vernotet, als den Faden. *heuuuuuul*

Aber, ich glaub ich hab den Schlingstichfluch gebrochen! Nach langsamen Anfängen bin ich doch recht schnell geworden im Schlingstichen und Hedleys Stachelmatte ist doch recht vorzeigbar geworden
Einzig seine Stacheln sind etwas kurz geraten. Laut Anleitung sollten sie an die 4 cm lang sein, aber das krieg ich beim besten Willen nicht hin, dafür sind meine Fingerchen einfach zu kurz :-(


Hedley von vorne 


 und Hedley von der Seite (er hat sich schon ordentlich Winterspeck angefressen was? ;-) )


und Hedley von hinten. Kaum zu glauben, aber für die paar Flusen ging tatsächlich ein ganzes Knäuel Wolle drauf. Und für Hedley selber auch 


Wer auch einen Hedley bauen (und beim Schlingstich fluchen) möchte
Hier gehts zur




frohes Häkeln

Sonja

Dienstag, 28. Oktober 2014

Der mies-drauf-Frosch

Hii Häkelfans

Fred der Frosch spiegelt meine derzeitige Laune exakt wieder!
Und weil Freds Haxen so ein scheußliches Gefriemel waren bleibt Fred Einzelkind!! - ... Einzelfrosch!!!



Wer ein ähnlich gut gelauntes Exemplar haben will, hier gehts zur


frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 15. Oktober 2014

Drachenzähmen leicht gemacht - die Häkelschafe

Hii Häkelfans,

Zu diesen kleinen Mähs bin ich von einem Drachenzähmermegafan genötigt worden. Die Dame kann sich schon in schwarzen zahnlosen Drachen baden, also mußte ihr Sortiment um ein paar andere Helden des Films erweitert werden.
Ich hingegen bin ENTSETZT was man in dem Film mit armen, unschuldigen, höhenängstlichen, flugunfähigen Mähs anstellt und gründe den Verein zur Rettung verängstiger Mähs durch spielsüchtige Drachen ;-)





Die Anleitung kann ich euch diesmal leider nicht verlinken. Die ist Privat und nicht zur Weitergabe oder Veröffentlichung gedacht :-(

frohes Häkeln

Sonja

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Fatty das dicke schwarze African Flower Pony


Hii Häkelfans


ICH BIN FERTIG!!!
Ich fasse es kaum, und hab bis zum Ende gezweifelt das ich das jemals sagen werd, aber ich bin tatsächlich fertig!!!!!
Eigentlich kann ichs jetzt noch kaum glauben, deshalb nochmal: ICH BIN FERTIG!!! Der Gaul ist tatsächlich FERTIG!!!

Gestatten: Fatty der Gaul



Fatty besteht aus 42 Oma Quadraten, VIER Knäuel Wolle (viel zu dünn, die Wolle war für den Gaul die absolute Fehlentscheidung) zwei Paar alten Socken (Papi vermisst sie hoffentlich nicht) zwei Eimern Füllzeug, zwei Knöpfe, einem halben Jahr Arbeit (allein die Haarmähne knüpfen hat mich eine komplette Nacht gekostet) und einem Fluch/Jammerkonsum bei dem meine Umgebung beim Wort "GAUL" schon schleunigst das Weite suchte ....

... aber jetzt bin ich fertig....

Himmel hört sich das gut an...

ich bin fertig


Wer bekloppt genug ist, sich ebenfalls einen Fatty antun zu wollen, die Anleitung gibts hier

(aber sagt nachher nicht, ich hätte euch nicht gewarnt ;-) )

frohes Häkeln

Sonja

Donnerstag, 18. September 2014

Überraschungseulen


Hii Häkelfans,

Ich hab einen ganzen Sack voller gelber Plasikeier geschenkt bekommen und stand vor der Frage entweder ein gelbes Eierbad zu eröffnen oder die Dinger irgendwie zu verbasteln. ;-)

Ich bin ganz stolz auf mich, denn die Eierverbastelung ist eine prima Wollresteverwertung und Omas alte Knöpfe müssen nun auch nicht mehr in der Knöpfeschachtel vermodern







Praktischer Nebeneffekt, die Eulen sind obendrein noch keine Verstecke für (un)nützlichen Kram :-)


Anleitung gibts dafür keine, alles aus dem Bauch heraus entstanden

frohes häkeln

Sonja

Montag, 15. September 2014

Ohnezahn - in schwarz und gehäkelt


Hii Häkelfans,

Wollt ihr den Zahn zu meinem Sarg sehen?
Dieses bekloppte Drachenvieh hätte mich beinahe geschafft. Eine halbe Million Einzelteile, alle in Schwarz und eine Vorlage bei der man dank ebenfalls schwarzer Farbe nicht recht erkennen kann wo was hingehört. 
Nur dank meiner Selbsthilfe Häkelgruppe wurde das Vieh fertig und ich kann stolz versichern: der Drache kratzt, beisst und kann Nerven rauben



Wenn ihr nicht durch bittende Kinderaugen dazu gezwungen werdet (am Besten gleich vorsorgen und den Film aus dem Kinderzimmer verbannen ;-) ) dann tut euch das nicht an!! Die ganzen Hörner, Flossen, Flügel und Feuerdrüsen sollten alle möglichst parallel zueinander sein (wenn man nach langer Grübelei endlich herausgefunden hat, wo was hingehört), und .. naja, wie man sieht, das funktioniert nicht wirklich...


Für alle Unbelehrbaren, die echt meinen sich so ein Vieh antun zu wollen, die Anleitung gibts hier


aber sagt nachher nicht, ich hätte euch nicht gewarnt

frohes Häkeln

Sonja

Mittwoch, 3. September 2014

gehäkelte Eisüberzieher


Hii Häkelfans

kennt ihr das? Ihr gebt den kleinen Zwergen ein langes Wassereis und schon nach kürzester Zeit kommen sie zurück und jammern "Mama Mama, meine Hände sind so kalt, das Eis ist soo eisig"
Das muß nicht sein ;-)
Mit diesen Eisüberziehern bleiben die Fingerchen warm und das Eis kalt. Ausserdem sind die praktischen Überzieher formschön, mädchenhaft bunt und waschbar... und ganz zu schweigen mehrfach verwendbar ;-)



Anleitung: gibts keine- kommt schon Häkelfreunde, das könnt ihr auch ohne   :-)

frohes Häkeln

Sonja