Dieses Blog durchsuchen

Wird geladen...

Donnerstag, 28. Juli 2016

Entchenwahnsinn

Hii Häkelfans

Die kleinen Minienten sind echt prima um Garnreste zu verarbeiten. ... ich habe eine Menge Garnreste...

Pink/Hellgrau Miniente

Pink/Dunkelgrau Miniente

Treffen der anonymen nichtpinken Minienten

Die Anleitung dazu findet ihr bei Mrs Emonessy

frohes Häkeln

Sonja



Mittwoch, 27. Juli 2016

Dönertier reloaded

Hii Häkelfans,

Wußtet ihr das Dönertiere immer im Rudel kommen? Ich eigentlich nicht, aber jetzt ist es mir auch klar...

Der Vorteil, beim zweiten weiß man schon welche Fehler man beim ersten besser nicht gemacht hätte

Dönertier reloaded besteht aus vielen blau/beigen Streifen, 20 Kilo Füllzeugs, einer beigen Schleife, einem Lockenschopf (ich HASSE Locken) ...

einer Herzappli auf seinem rechten Ohr (sieht man schlecht) und

einem Dackelschwänzchen

Die Anleitung zu Dönertier findet ihr HIER

frohes Häkeln

Sonja

Dienstag, 26. Juli 2016

Volkswagen - gehäkelt und nicht fahrtüchtig

Hii Häkelfans,

Eine Herausforderung der Extraklasse kommt nun angerollt: ein Volkswagen Van! Um eines gleich vorwegzunehmen, ich bin nicht glücklich mit dem Ergebnis. Die Fenster gefallen mir gar nicht und das Orginal hätte eigentlich noch ein ausfahrbahres Schlafdach was bei dem Häkelmodell einfach nicht gelingen wollte

Das Einzige was mir bei dem Häkelmodell wirklich gut gefällt ist das VW Logo. Ausgeschnitten aus Spiegelkarton sieht es fast so aus als wäre es aus Metall

Spiegelkarton befindet sich auch in den Rückspiegeln, was man auf diesem Foto aber nicht erkennen kann

Wie gesagt, die Fenster machen mich gar nicht glücklich. Sie mit Filz zu kaschieren machte die Sache leider auch nicht besser. 
An der Busrückseite (Foto vergessen) hängt noch ein Fahrradständer und diverse Brems/Rücklichter. Von hinten sah er eigentlich am Besten aus, warum hab ich das nicht fotografiert?

Wer sich auch einen Bus häkeln möchte, die Anleitung dazu findet ihr HIER
Ich kann sie allerdings nur sehr bedingt emfehlen. Die Erstellerin zählt ihre Maschen auf sehr kuriose Weise und auch die Fenster solle man abändern, sonst sehen sie so seltsam aus wie bei mir


frohes Häkeln
Sonja





Dienstag, 12. Juli 2016

Hund in Lila und mit Knitterohren

Hii Häkelfans,

In einem Blog mit täglich neuen Anleitungslinks hab ich einen süßen kleinen Hund gesehen.
Das Nacharbeiten gestaltete sich etwas schwierig, nicht nur wegen der russischen Anleitung sondern weil mein Hund gerne anders ausgesehen hätte....

(was er jetzt auch tut)

Anleitung stammte ursprünglich von hier, aber ich merke gerade, der Blog wurde gelöscht.
Wer mag kann sich HIER nochmal den Orginalhund angucken

frohes Häkeln

Sonja

Freitag, 8. Juli 2016

Einhörner mit Locken und Locken und noch mehr Locken (ich HASSE Locken)

Hii Häkelfans,

warum sind Einhörner derzeit nur so beliebt? Warum müssen Einhörner Locken haben? Und warum sind Locken nur so elendsfurchtbar zu häkeln?

 Minty Winky 
Eigentlich mag ich Mint als Farbe gar nicht so, aber in der Kombination mit weiß gefällt es mir eigentlich sogar recht gut
 
Locken hasse ich aber weiterhin ;-)

 Rosie Twinkel
Das rosafarbene Flusen Einhorn. 
Flusenersatzmohair ist ultragrausam zu verhäkeln. Warum tu ich mir das nur an????

Bevor Fragen kommen, nein die Haare in der Mitte sind nicht dreckig, das ist Farbverlaufsflusenersatzmohair. Und auch wenn es aussieht wie lila, der Verlauf ist rosa-weiß-grau. (ich hasse Locken)


Anleitung von hier und hier (der Schädel)

frohes Häkeln

Sonja

Montag, 4. Juli 2016

Bananaaa


Hii Häkelfans

Ich hab noch einige Überraschungseier zuhause rumliegen und hab mir eingebildet daraus Überraschungsminions zu bauen. Die sind bestimmt total einfach und schnell fertig...


Erste Versuche und die Erkenntnis: Minions sind Mist! Die sehen nicht mal annähernd aus wie Minions, eher wie Bernie und Ert!!!! 
Ich schob extremen Frust da ich schon mehrere Exemplare vorbereitet hab, aber so sind die Dinger eine Katastrophe. Das ganze gelb/blaue Zeug flog erstmal in die Fluchecke...


Aber nach einiger Zeit kam mir dann doch eine Idee: Die Eier einfach umdrehen!!! Das kürze Ei Teil ist nun die Hose, und das längere der gelbe Körper. So hat man einen prima Übergang und der Überraschungsminion ist auch noch als solcher nutzbar *Glübirnensmilie*
Einziger Nachteil, ich mußte alle vorbereiteten Häkelteile noch einmal ummodeln, auftrennen und teils neu häkeln ...
Aber mit dem Ergebnis bin ich glücklich. Ich denke da werden noch ein paar folgen :-)

frohes häkeln

Sonja

Freitag, 1. Juli 2016

Sonjas Schuhtick



Hii Häkelfans

Ich mußte ein bißchen Wolle reduzieren, denn solange sich mein Wollvorat nicht deutlich dezimiert darf ich keine neue kaufen. Schuhe eigenen sich dafür eigentlich recht gut weil man relativ schnell und einfach relativ viel Wolle verbraucht

Ein rosaweißgraues Modell in Flusenwolle. Flusenwolle kommt auf die Abschußliste da es unglaublich grausam zum Verhäkeln ist. Die Schuhe sind gemeinerweise auch nicht symetrisch geworden  


 Ein pinklilanes Modell. Von der pinklila Wolle hatte ich ursprünglich an die 20 Knäuel. Jetzt ist davon nur noch ein minikleiner Rest übrig. Jippee, neue Wolle ich kommeee 


Mein HASSOBJEKT der letzten Wochen/Monate (die Schuhe, nicht die Person die drinnensteckt ;-) )  Von wegen relativ einfach schnell fertig!! Diese blöden Dinger hab ich an die 6x aufgetrennt und neu gemacht. Und ja, sie sehen immer noch greislich aus  - aber nicht mehr ganz so greislich wie zuvor ;-) 

Zu all diesen Objekten gibt es keine Anleitung, aber wenn ich wieder mal Schuhe bau, dann nur noch MIT Anleitung, ohne tu ich mir das nicht mehr an...


frohes Häkeln

Sonja